Strange Tools: Wimpernlöffel vs Wimpernzange

Von Katrin Roth, 13. August 2013

 

Wimpernloeffel und Wimpernzange

 

Du siehst, ich habe mir würkli Mühe gegeben mir dem Titelbild heute. Aber irgendwie, finde ich, können weder der niedlich getupfte Hintergrund noch die Glitzersterne darüber hinwegtäuschen, dass wir hier über zwei Beauty-Instrumente reden, die echli aussehen wie das Stahl gewordene Resultat einer bizarren Sexfantasie: der Wimpernlöffel («und dann hatten sich die Suppenkelle und das Desserlöffeli fest lieb, bis ein kleiner Wimpernlöffel zur Welt kam») und die Wimpernzange («Wenn der Nussknacker und der Locher ganz nahe zusammenliegen, gibt es manchmal ein Wimpernzangenbaby.»)

ODER LIEGT DAS JETZT NUR AN MEINER, AHEM, LEBHAFTEN VORSTELLUNGSKRAFT?

Nein, Schatz, ich erwarte da keine Antwort von Dir. Und bevor wir endgültig in eine Ecke abdriften, in der uns beiden nicht mehr wohl ist, lass uns lieber die eigentliche Frage des Tages diskutieren: Was ist besser – Wimpernlöffel oder Wimpernzange?

 

Wimpernlöffel

Das Versprechen
Mit dem original Wimpernlöffel von Haackensack (NEIN, DAS HABE ICH MIR NICHT AUSGEDACHT, DAS IST DER RICHTIGE BRAND-NAME, also hör auf zu kichern!) gelingt das perfekte Augen-Makeup wie von Hand eines Visagisten. Sogar feinste Härchen werden sauber getrennt und intensiv getuscht. Das Resultat: perfekt geschwungene, lange und voluminöse Wimpern.

 

 

Wimpernloeffel_beim_tuschen_dehen_und_strecken

Tuschen wie die Profis: Wimpernlöffel ansetzen und den Mascara mit leichtem Druck vom Ansatz bis zu den Spitzen auftragen – oben…

 

Wimpernloeffel_Tuschen_unten

… wie unten. Sieht kinderleicht aus, eigentlich, odä?

 

Wimpernloeffel_unterschied_mit_ohne

Vor allem sieht es ziemlich viel besser aus als mit normal getuschten Wimpern, wie das (gemäss Hersteller nicht retouchierte) Foto zeigt, findsch au?

 

Der Test
Sagen wir es so: Als die Profi-Schminkerin bei der Präsentation Hand anlegte mit dem Wimpernlöffel, war ich hin und weg –  MEGA, DIESE WIMPERN! Beim Selbstversuch daheim allerdings hält sich die Begeisterung über den Wimpernlöffel auch nach mehreren Anläufen eher in Grenzen: ICH KRIEG DAS EINFACH NICH GEBACKEN, SORRY! So, wie übrigens auch BFF und Blogger-Kollegin Steffi Hidber, die ähnliche Probleme hatte mit dem Wimpernlöffel, wie Du hier nachlesen kannst. Das vorläufige Fazit: Für Menschen mit sicherer Hand und/oder Beauty-Experten ist der Wimpernlöffel von Haackensack (ja, lach Du nur!) ganz klar ein Must-Have, das es für 49 Franken unter www.haackensack.com zu bestellen gibt. Ungeduldige Gemüter mit der Tendenz zu feinmotorischen Problemen hingegen werden damit vermutlich nicht so glücklich.

 

Wimpernloeffel in Anwendung

Der leicht panische Blick (Marke: Kaninchen vor der Schlange) darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die gekonnte Anwendung des Wimpernlöffels sichtbare Erfolge bringt.

 

Wimpernzange Tweezerman

Das Versprechen
Elegant geformte Classic Wimpernzange aus Metall für schönste und schwungvolle Wimpern. Mit dicken, runden Silikonplättchen, die den Wimpern einen intensiven Schwung veleihen ohne Wimpern zu knicken (gibt es zum Beispiel über www.perfecthair.ch für ca. 24 Franken)

Der Test
Einmal sachte andrücken und – zack, schon blinzelt es sich aus hübsch nach oben geschwungenen Augen in die Welt. Das Fazit: Beeindruckend!

 

Tweezerman-Wimpernzange-klassisch_41-14_0

Die klassische Wimpernzange von Tweezermann bekommst Du zum Beispiel über www.perfecthair.ch für ca. 24 Franken.

 

Wimpernzange_karl-lagerfeld-for-shu-uemura-eyelash-curler-and-karl

Gibt es nur über’s Internet zu bestellen (zum Beispiel www.shuuemura-usa.com): Die niedliche Wimpernzange von Shu Uemura im Karl-Lagerfeld-Design. Megajö!

 

PS:
Falls Du es grundsätzlich nicht eso hast mit Beauty-Tools, möchte ich Dir den neuen Baby Doll Mascara von Yves Saint Laurent (eine ausführliche Besprechung kannst Du hier nachlesen) ans Herz legen: Zaubert bereits nach dem ersten Anstrich einen absolut spektakulären Augenaufschlag – und sieht so gut aus, dass nicht mal ich auf dumme Gedanken komme.

 

cara-ysl-beaute

Den Augenaufschlag à là Cara gibt es mit dem Baby Doll Mascara von YSL für ca. 53 Franken.

 

Die Beauty-Profis

Welcher Lippenstift passt zu mir? Wie trägt man Parfüm richtig auf? Und was hilft gegen spröde Haare? Die Beauty-Welt ist voller glitzernder Tuben und Töpfchen – aber eben auch voller Rätsel. Keine Sorge, wir sind für Sie da. Sie stellen die Fragen, unsere Beauty-Experten aus der Redaktion antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Kommentare