Schau mir in die Augen: Gastbloggerin Nadja Zimmermann testet Augenpflegeprodukte von La Mer, Chanel, Biotherm, Shiseido und Clinique

Von Katrin Roth, 9. Dezember 2015

 

Eyes

 

 

Ich suche und suche und suche: Die perfekte Augencreme ist nicht leicht zu finden.

Die liebe Katrin hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, mich bei dieser ach so nervenaufreibenden Suche mit viel Enthusiasmus zu unterstützen und hat mich fünf verschiedene Produkte testen lassen. Da sage ich natürlich nicht nein und habe hingebungsvoll eine Pflege um die andere behutsam einmassiert und sanft eingeklöpfelt.

Die Weisse: La Mer the illuminating eye gel

 

 

Augen_LaMer

 

 

Die Luxuspflege von La Mer trumpft mit einer aufhellenden Wirkstoffkombi aus dem Meer auf.

Aufhellen ist ja schon mal gut. Meine Augenschatten erschrecken mich manchmal frühmorgens, ohne Vorwarnung – die Anzeichen von Müdigkeit sollen ratzfatz verschwinden.

Aber: Die Anzeichen von Müdigkeit beziehen sich aber leider nur aufs Äussere. Innerlich bleibt es beim morgendlichen Kampf auf beiden Beinen stehen zu bleiben, während ich die Augenschatten studiere, und angestrengt versuche nicht einzusacken und kopfüber ins Brünneli zu fallen. Um dies zu beheben, müsste ich mir morgens wohl andere Sachen reinhauen, bleibe aber vorerst beim Kaffee.

Bin ich abgeschweift?

Zurück zum ursprünglichen Thema: Man soll mir morgens nicht ansehen, wie ich mich noch immer nach Schlaf sehne. Deshalb The Illuminating Eye Gel von La Mer.

Die leichte Augenpflege soll der Augenpartie mehr Spannkraft verleihen und erste Anzeichen der Hautalterung mildern. Und abgesehen davon, dass The Illuminating Eye Gel von La Mer die Haut vor den Auswirkungen von Umwelt, Stress und Müdigkeit schützen soll – Achtung jetzt kommts! – stoppe sie den Alterungsprozess.

Kein unverfängliches «Kann helfen den Alterungsprozess zu stoppen», sondern «Stoppt den Alterungsprozess».

Na das ist doch mal eine Ansage!

Meinen die das wirklich so?

The Illuminating Eye Gel von La Mer fühlt sich auf jeden Fall herrlich an auf der Haut. Und ich muss eingestehen, dass sich mein Antlitz (dank strahlender Augenpartie) tatsächlich ein Tick frischer gab und anfühlte, als in Pre-LaMer-Zeiten.

 

 

Die Schwarze: Chanel Le lift firming anti-wrinkle

 

 

Augen_Chanel2

 

Auch Chanel Le lift firming anti-wrinkle fühlt sich herrlich an: Samtig weich und sehr angenehm, auch im Duft, und man spürt förmlich, wie die trockene Augenpartie sofort mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Dazu soll Chanel Le lift firming anti-wrinkle eine «sofort glättende Wirkung» haben.

Zu Studienzwecken habe ich mich darum nach dem Auftragen besonders lange angeguckt. Auf meine Fältchen gestarrt. Ganz geduldig. Bin näher ran gegangen. Habe die Fältchen fixiert. Meine Gedanken versucht auf sie zu projizieren. «Geht weg! Geht weg! Geht weg!».

Spoiler-Alert: Die Augenfältchen haben nicht auf mich gehört.

Was auch immer eine «sofort glättende Wirkung» bedeutet, es klingt supertoll, aber das wär dann doch bisschen hochgegriffen, nicht? Auch wenn Chanel Le lift firming anti-wrinkle Teil einer «intelligenten Pflegelinie» ist. Nun, immerhin wurde für den in der Pflege enthaltenen Wirkstoff 12 Jahre lang geforscht, so dass sie sich «der Schönheit anpasst». Was uns die Hersteller damit sagen möchten, weiss ich auch nicht so recht.

Auf alle Fälle ist Chanel Le lift firming anti-wrinkle ein prima Anti-Aging-Produkt. Schwellungen werden abgebaut, Augenschatten reduziert und auch hier erscheint mir meine Augenkontur straffer und leuchtender.

 

 

Die Blaue: Biotherm Aquasource total eye revitalizer

 

 

Augen_Biotherm

 

Ein Weckruf für die Augen. Und das ist nicht einfach so dahin gesagt, denn Biotherm Aquasource total eye revitalizer hat einen Sofortkühl-Effekt: Bei 26 Frauen wurde die Hauttemperatur nach dem Auftragen nach zwei Minuten gemessen und die lag bei -2° (!).

Wobei das ja bedeuten würde, sie wäre fast schon chli gefroren, nicht?

Ist das nicht bitzli gar kalt?

Ich empfand die Biotherm Aquasource total eye revitaliver schon auch als kühlend. Aber Minus 2°?!?

Lassen wir das mal so stehen und schauen an, was Biotherm Aquasource total eye revitalizer sonst noch alles kann: Augenschatten, Trockenheitsfältchen und Tränensäcken verschwinden lassen zum Beispiel und die Haut aufhellen, sochli photoshopmässig.

Das Fazit nach den ersten Tagen: Mir persönlich gefällt der Duft ganz so gut wie bei den oben erwähnten Produkten und ich musste das Experiment vorzeitig abbrechen, da ich die Pflege nicht so gut vertragen habe. Vielleicht rebellierte meine Augenpartie aber auch einfach gegen den aktuell umfangreichen Pflegemix.

Ich werde es später noch einmal versuchen, weil eigentlich und so ganz generell finde ich Biotherm rächt läss und bin entsprechend überzeugt, dass Biotherm Aquasource total eye revitalizer und ich es noch gut haben werden zusammen.

 

 

Die Rote: Shiseido Ultimune Eye Power Infusing Eye Concentrate

 

 

Augen_Shiseido

 

 

Auch die Haut habe, wie der Körper, ein eigenes Immunsystem, das täglich vor äusseren und inneren negativen Einflüssen schützt, sagen die Forscher von Shiseido. Die Abwehrkraft lasse aber nach.

Das kann ich nachvollziehen.

Shiseido Ultimune Eye Power Infusing Eye Concentrate soll nun die empfindliche Augenpartie stärken und vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, die zur Entstehung von Fältchen, Augenschatten und anderen Zeichen vorzeitiger Hautalterung führen können. Es handelt sich also um ein Serum, welches die Leistung anderer Augenpflegeprodukte verstärkt, und darum vor der gewohnten Augenpflege aufgetragen wird.

Was ich dazu sagen kann: Shiseido Ultimune Eye Power Infusing Eye Concentrate ist sehr ergiebig und fühlt sich frisch an. Und es macht die Augenpartie ganz geschmeidig.

 

 

Die Silberne: Clinique custom-repair eye treatment

 

Augen_Clinique

 

 

Ich werde nicht schlau draus, was mit all diesen «intelligenten» Pflegeprodukten gemeint ist. Auch beim Clinique custom-repair eye treatment reden die Hersteller von einer «smarten, intelligenten Hautperfektionierung». Ich gehe davon aus, dass sich eine «intelligente Pflege» den Hautumständen anpasst.

Oder sie kann schon lesen und rechnen.

Das Clinique custom-repair eye treatment soll die Augenpartie beruhigen. Und das tut sie auch: Nicht durch gutes Zureden, sondern durch den hautberuhigenden Wirkstoff.

Kommt dazu, dass das Clinique custom-repair eye treatment wie alle Produkte von Clinique allergiegetestet und 100% frei von Parfum ist, was ich bestätigen kann, denn: Diese Augenpflege riecht nach nichts.

Überdies soll man nach zwei Wochen erste Hautveränderungen feststellen, nach 12 Wochen sogar sichtbare Verbesserungen.

Das finde ich lustig. Ist denn die nach zwei Wochen festgestellte Hautveränderung keine Verbesserung?!

Oder wie meinen die das?

Ich benutze das Clinique custom-repair eye treatment mittlerweile seit zwei und kann bestätigen, dass sich die Creme auf der Haut gut anfühlt: Meiner Augenpartie geht’s prächtig. Das Hautgefühl ist ein angenehmes. Und mein Strahlen erst.

 

 

 

La Mer the illuminating Eye gel zu 15ml kostet ca. 160 Franken, Chanel Le lift firming anti-wrinkle zu 15ml kostet ca. 120 Franken, Biotherm Aquasource total eye revitalizer zu 15ml kostet ca. 40 Franken, Shiseido Ultimune Eye Power Infusing Eye Concentrate kostet ca. 70 Franken, Clinique Custom-repair Eye Treatment kostet ca. 65 Franken.

Die Beauty-Profis

Welcher Lippenstift passt zu mir? Wie trägt man Parfüm richtig auf? Und was hilft gegen spröde Haare? Die Beauty-Welt ist voller glitzernder Tuben und Töpfchen – aber eben auch voller Rätsel. Keine Sorge, wir sind für Sie da. Sie stellen die Fragen, unsere Beauty-Experten aus der Redaktion antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Kommentare