Endlich gut zu Fuss mit dem Foot Butter von Fig & Yarrow

Von Katrin Roth, 27. Mai 2016

Fig-and-Yarrow-Foot-Butter

Ihr Name ist mir entfallen, aber ihr entsetzter Gesichtsausdruck hat sich auf alle Zeiten in mein Gedächtnis eingebrannt: «Fusspflege ist wohl nicht so ihre Sache, oder?», fragte mich die nette Kosmetikerin des Spas an der Melrose Avenue in Los Angeles, wo sich das Kind und ich im vergangenen Sommer knapp vor dem Abflug noch rasch eine Pediküre gönnten.

Ohne meine Antwort abzuwarten schnappte sich die Beauty-Expertin eine Hornhautfeile, um damit meine von den vielen Sommerläufen deutlich gezeichneten Füsse gefühlt drei Schuhgrössen kleiner zu raspeln. Das Resultat konnte sich sehen lassen und ich nahm mir fest vor, meinen Füssen in Zukunft mehr zu gönnen als einen hastigen Abrieb mit der Bodylotion.

Wirklich bekehrt wurde ich aber erst von der reizenden Greenlane-Geschäftsführerin Lara, die irgendwie Wind bekommen hat von meinem verhornten Fuss-Debakel und mir pünktlich auf den Sommer hin einen Foot Butter des amerikanischen Naturkosmetikbrands Fig & Yarrow zum Testen schickte.

Natürliche Wirkstoffe wie Sheabutter, Kokosnussöl und Lavendel, verriet mir Lara, machen den Foot Butter von Fig & Yarrow zum idealen Pflegeprodukt für gestresste Füsse, weil die ausgeklügelte Mischung gleichzeitig befeuchtend (aka: tschüss Hornhaut!), entgiftend (aka: Hautreizungen? Pffft!), antibakteriell (aka: verhindert Müffelpannen), erfrischend (aka: genau das, was es nach einer Runde durch den Wald braucht) und stärkend (aka: bringt den müden Kreislauf wieder in Schwung) wirkt.

Weitere Pluspunkte sind für mich der leckere Geruch nach Zitronensorbet sowie die wunderbar fluffig-zarte aber gleichzeitig auch extrem reichhaltige Textur des Foot Butters von Fig & Yarrow, mit dem ich meine Füsse in Rekordzeit fit machen konnte für die Flip-Flop-Saison. Und sie nun nicht mehr länger unter den zwar schampar hübschen, aber ab Temperaturen von über 20 Grad doch etwas gar warmen Affensocken verstecken muss, die mir das Kind von seiner Klassenfahrt in London mitgebracht hat.

 

Fig-and-Yarrow-Food-Butter-Visual

 
Den Foot Butter von Fig & Yarrow gibt es zu 42ml für 20 Franken und in der Reisegrösse zu 13ml für 12 Franken über greenlane.ch.

Die Beauty-Profis

Welcher Lippenstift passt zu mir? Wie trägt man Parfüm richtig auf? Und was hilft gegen spröde Haare? Die Beauty-Welt ist voller glitzernder Tuben und Töpfchen – aber eben auch voller Rätsel. Keine Sorge, wir sind für Sie da. Sie stellen die Fragen, unsere Beauty-Experten aus der Redaktion antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Kommentare