Beauty-Tipp des Tages: So hält Parfum länger auf der Haut

Von Natalie Hemengül, 24. März 2017


Viele meiner Freundinnen tragen ihr Parfum nicht nur auf der Haut, sondern auch in ihrem Handtäschli mit sich rum. Ihr wisst schon, um die hübsche Duftwolke, die sie umgibt, hin und wieder aufzufrischen. Schliesslich verduftet das teure Wässerchen oft schneller als einem lieb ist. Wer sich das Gewicht und das ewige Nachsprühen sparen möchte, kann ja mal Folgendes ausprobieren: Vor dem Einparfümieren die Haut an genau den Stellen, an die das Düftchen soll, mit Vaseline einschmieren. So hält der Duft nämlich dank der Fettschicht viel länger.

Foto: iStock (Dmitriy Titov)

Die Beauty-Profis

Welcher Lippenstift passt zu mir? Wie trägt man Parfüm richtig auf? Und was hilft gegen spröde Haare? Die Beauty-Welt ist voller glitzernder Tuben und Töpfchen – aber eben auch voller Rätsel. Keine Sorge, wir sind für Sie da. Sie stellen die Fragen, unsere Beauty-Experten aus der Redaktion antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Stichworte

Kommentare