Wie haftet Lippenstift besonders lang?

Von Sophie Lachenmeier, 14. Februar 2018

Ob an einem langen Arbeitstag, auf einer wilden Party oder zu einem gemütlichen Familienessen – wir wollen alle, dass der Lippenstift perfekt sitzt und das auch noch nach mehreren Stunden. Die Basis für einen lang anhaltenden Lippenlook ist, dass die Haut gepflegt und ebenmässig ist. Ein rissiger, spröder Kussmund schreit bereits nach körniger Farbe, unabhängig davon, wie gut das Produkt ist.

Ein Peeling mit anschliessender Pflege durch einen Lip Balm ist besonders empfehlenswert. Nachdem die Lippen den Balm vollständig aufgenommen haben, kann ein Primer für die Lippen verwendet werden. Er sorgt dafür, dass der Lippenstift besser haftet, verstärkt aber auch die Leuchtkraft der Lippenfarbe, da er den Naturton der Lippen neutralisiert. Hier kann auch ein Concealer verwendet werden. Danach können die Lippen mit einem Lipliner umrandet und bei Bedarf sogar ausgefüllt werden. Das verhindert das Auslaufen der Farbe und durch das Nachziehen der Konturen kann die Lippenform sogar leicht angepasst werden. Nun ist endlich der Lippenstift an der Reihe. Dieser sollte mehrschichtig aufgetragen werden. Nach jeder Schicht die Lippen mit einem Kosmetiktuch leicht abtupfen. Anschliessend auf die letzte Lippenstiftschicht ein ganz dünnes Kosmetiktuch legen und mit einem leicht gepuderten Pinsel darüber tupfen. Und fertig ist Ihr verführerischer Kussmund!

Ihre Sophie Lachenmeier

Die Beauty-Profis

Welcher Lippenstift passt zu mir? Wie trägt man Parfüm richtig auf? Und was hilft gegen spröde Haare? Die Beauty-Welt ist voller glitzernder Tuben und Töpfchen – aber eben auch voller Rätsel. Keine Sorge, wir sind für Sie da. Sie stellen die Fragen, unsere Beauty-Experten aus der Redaktion antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Kommentare