Dem Geheimnis um den Kult von Rodial auf der Spur

Von Katrin Roth, 28. February 2013

 

Bei Marionnaud gibt es neu auch die Körperpflegelinie von Rodial.

 

Gut, vermutlich ist es ein wenig dick aufgetragen, wenn Rodial-Begründerin Maria Hatzistefanis (die übrigens eine echt coole Frau ist, wie ich beim Interview vor einem Jahr feststellen konnte) ihre Produkte als natürliche Alternative zu Schönheitsoperationen anpreist.

 

Rodial_Maria_Thinkbig

 

Fakt ist allerdings, dass tout Hollywood auf die Erzeugnisse von Frau Hatzistefanis schwört und auch in Europa gibt es zahlreiche prominente Rodial-Fans wie etwa Victoria Beckham (okay, welchen Brand mag diese Tante eigentlich nicht?), die schöne Cheryl Cole und Model-Ikone Kate Moss.

 

Rodial_Elle_Macpherson

Prominenter Rodial-Fan: Elle Macpherson.

 

Die berühmten Rodial-Anhängerinnen sind also alles Frauen, bei denen gutes Aussehen zur Jobbeschreibung gehört und die es sich schon alleine deswegen nicht leisten können, ihr Geld und ihre Zeit in nutzlose Beauty-Produkte zu investieren. Was grundsätzlich schon mal ein gutes Zeichen ist, finde ich, auch wenn sich die eine oder andere Rodial-Dame mit ziemlicher Sicherheit noch zusätzlich beim Beauty-Doc hat aufhübschen lassen.

 

Weitere Gründe, die ebenfalls für Rodial sprechen:

 

Die kultigen Namen

Ja, vielleicht ist das komisch, aber wer seinen Produkten Namen verpasst wie Glam Balm Multi (Frau Hatzistefanis Must-Have: ein vielseitig einsetzbares Anti-Aging-Fluid für Gesicht, Hände, Nagelhäutchen und wo es sonst noch überall eine Extraportion Pflege braucht), Boob Job (festigt und strafft den Ausschnitt) oder, mein Favorit, Bum Lift (für einen knackigen Po), der hat per se schon mal guteKarten bei mir.

 

Die Expertise

Rodial-Begründerin Maria Hatzestefanis ist eine von uns. Eine normale Frau, die das Wort Problemzone nicht nur aus dem Duden kennt, sondern aus eigener Erfahrung. Und darum genau weiss, was wir uns von einem Produktwünschen: Dass es wirkt.

 

Die Verpackung

Schlicht, elegant, stylish: So muss es sein.

 

Die Texturen

Sämtliche Rodial-Anwenderinnen schwärmen unisono von Texturen, die geschmeidig wie ein Soufflé in die Haut flutschen und dort ein angenehm genährtes Gefühl hinterlassen.

 

Die begeisterten Anwenderinnen

Freundin Lausi schwört Stein und Bein, dass sie seit der Anwendung von Rodial Chin & Neck Lift einen strafferen Hals hat. Ich persönlich sehe zwar keinen Unterschied, weil Lausi schon immer einen hübschen Hals hatte. Trotzdem, wenn sie es sagt, wird es so sein.

 

Die Verfügbarkeit

Mussten wir uns bis vor kurzem die kultigen Rodial-Produkte aus England mitbringen lassen oder im Ausland bestellen, gibt es bei Marionnaud mittlerweile nicht nur die Gesichtspflege von Rodial, sondern auch die ganze Körperpflegelinie. Size Zero, übrigens, heisst das neuste Produkt aus dieser Reihe, bei dem der Name einmal mehr Programm sein soll. Ob man sich damit tatsächlich bis auf Size Zero runtercrèmen kann, sei dahingestellt. Wir wären ja schon mit etwas weniger Cellulite zufrieden. Und die Chancen, dass es mit diesem Versprechen klappt, stehen ganz gut, würde ich sagen.  

 

RODIAL-SIZE-ZERO-LID-ON-CMYK

Size Zero von Rodial strafft die Haut und modelliert die Silhouette. Für ca. 80 Franken exklusiv bei Marionnaud.

 

Rodial_TUMMY-TUCK

Rodial Tummy Tuck verringert den Bauchumfang und strafft die Haut. Für ca. 125 Franken exklusiv bei Marionnaud.

 

Rodial_BUM-LIFT

Rodial Bum Lift mindert Cellulite und sorgt damit für eine knackige Kehrseite. Für ca. 75 Franken exklusiv bei Marionnaud.

 

Rodial_ARM-SCULPT

Rodial Arm Sculpt festigt die Arme und schenkt geschmeidige Haut. Für ca. 85 Franken exklusiv bei Marionnaud.


 

 

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox