Braucht mehr Zeit, als erwartet: Yoga-Shopping bei Lole

Von Katrin Roth, 22. June 2013

 

 

Das muss ein Schreibfehler sein, denke ich mir beim Lesen des Programms zum Blogger-Yoga-Event lese, den Beauty-Kollegin Andrea für BFF Steffi und mich organisiert hat:

 

 

Eine Stunde, um ein Paar Hosen und ein Oberteil auszusuchen? Das scheint mehr als nur grosszügig kalkuliert, zumal sowohl Steffi als auch ich äusserst effiziente Shopping-Profis sind. Aber Widerspruch wäre unhöflich und darum antworte ich mit einem «super, alles notiert, ich fühle mich jetzt schon echli zentrierter».  Immerhin, so die optimistische Annahme, bleibt bei diesem Timing garantiert genug Zeit für einen Kaffi vor der Privatstunde bei Mallika von Yoga-Limmat.

VON WEGEN!

Total überwältigt von der sensationellen Auswahl bei Lole flippern Steffi und ich wie ein orientierungloses Rudel Welpen durch den Laden und stellen dabei die Geduld unserer Gastgeberinnen auf eine harte Probe. Aber hey, bei so vielen schönen (sic!) Sportklamotten kann es schon mal vorkommen, dass selbst ausgewiesene Shopping-Expertinnen aus dem Konzept geraten, weil sie die Qual der Wahl haben.

 

 

 

 

Rund eine halbe Stunde dauert es, bis wir endlich die Umkleidekabinen stürmen, jede von uns mit gefühlten tausend Outfits im Arm, die wir uns gegenseitig vorführen und unter lautem Gegacker voll fachmännisch kommentieren: «Endlich mal eine Hose, die nicht fett macht, hurra!», «So guet, schau mal, mit diesem Oberteil könnte man meinen, ich hätte richtig viel Holz vor der Hütte», «Sorry, Beige geht leider gar nicht, darin sehe ich aus wie ein schwindsüchtiger Fleischkäse» – UND SO WEITER, DU KANNST ES DIR SICHER VORSTELLEN!

 

 

 

 

Unnötig zu erwähnen, dass lovely Andrea recht behalten sollte mit ihrem Zeitplan – nur ganz knapp schaffen Steffi und ich es nach der Umkleide-Orgie bei Lole zur Yoga-Stunde bei Mallika: Leicht zerzaust, ohne Kaffi, aber dafür mit einem genialen Yoga-Outfit von Lole im Gepäck.

 

 

Wie es uns der Yoga-Limmat ergangen ist, kannst Du bei Steffis Blog Hey Pretty nachlesen. An dieser Stelle gibt es bereits ein paar Bilder davon, sowie – Spoileralert, ich weiss! – die Vorwegname des Happy Ends: Nach der Stunde bei Mallika waren wir beide tatsächlich voll zentriert.

 

Limmatyoga_Saal

Wie eine kleine Oase: Yoga-Limmat an der Hardturmstrasse 124 in Zürich.

 

Limmatyoga_vorzeigen

Wenn Mallika es vormacht, sieht alles voll einfach aus…

 

Limmatyoga_Steffi_on_the_wall

… tatsächlich aber ist das schwieriger, als man denken könnte.

 

Limmatyoga_Katrin_on_the_wall

Alleine die Sache mit dem Gleichgewicht: eine Herausforderung…

 

Limmatyoga_Steffi_Heuschrecke

… und auch im Liegen wird es nicht einfacher…

 

Limmatyoga_Katrin_Heuschrecke

… wenn es ständig heisst “und jetzt spannt ihr alles an”…

 

Lole_Steffi_and_Katrin_having_fun

… aber zum Schluss wird alles gut: Namaste!

 

Stichworte

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox