DIY Mini-Makeup-Boxen für unterwegs: Heute wird gebastelt, Schätzli!

Von Katrin Roth, 16. November 2013

 

Flexible Arbeitszeiten und völlig unabhängig von festen Bürostrukturen: Die Vorteile des Blogger-Lebens liegen auf der Hand. Manchmal allerdings liegen auch die Nachteile dieser Berufsform auf der Hand und das meine ich jetzt im wahrsten Sinne des Wortes, schau mal:

 

Natürlich könnte ich den Stubentiger jetzt einfach runterschubsen, so wie das wohl jeder vernünftige Mensch machen würde. Aber da es sich hier um ein ausgesprochen starrsinniges Exemplar handelt, das seine tägliche Portion Streicheleinheiten genauso kompromiss- wie humorlos einfordert, wäre der Erfolg einer solchen Aktion nur von kurzer Dauer.

Während ich also kurz eine Katzen-Kraul-Pause einlege, gibt es für Dich zur Vorbereitung des heutigen DIY-Beauty-Tipps schon mal dieses Bastel-Tutorial, das ich Dir eben – einhändig – herausgesucht habe.

 

 

Was eine aufgepimpte Kontaktlinsenbox mit Beauty zu tun hat, fragst Du? Ganz einfach: Ausrangierte Kontaktlinsendosen (egal, ob verziert oder nicht) sind PERFEKT zum Aufbewahren kleiner Mengen von Beauty-Produkten wie zum Beispiel

 

 

•    Crèmelidschatten (im Bild: der geniale Cream Eye Shadow Solar von RMS Beauty, den Du für ca. 35 Franken unter diesem Link bei www.shetime.ch bestellen kannst)
•    Lippenstift (im Bild: von Bobbi Brown im sündig-verführerischen Farbton Berry)
•    Moisturizer (im Bild: der neue Beauty-Mulititasker Glam Balm Multi aus der Stemmcell-Superfood-Linie von Rodial, den Du für 25 Franken bei Marionnaud kaufen kannst)
•    Foundation in kompakter Form (im Bild: die neue Anti-Aging Foundation Prodigy Compact Foundation von Helena Rubinstein mit LSF 35 für ca. 90 Franken)
•    Foundation in flüssiger Form (im Bild: das Tönungsfluid von Dr. Hauschka, mit dem selbst Schminkdummies wie ich den ultimativen Glow hinbekommen und das Du im Fachhandel für ca. 22 Franken bekommst)
•    Allzweckpflege (im Bild: Lucas Papaw Ointment, ein Beauty-Wundermittel aus Australien, über das Steffi Hidber von Hey Pretty unter diesem Link berichtet hat)
•    Gesichtsmaske (im Bild: die herrlich duftende Aloe Vera extra Rich cream Mask von Santaverde, die Du für knapp 43 Franken bei www.marionnaud.ch unter diesem Link bestellen kannst )
•    Abschminkmittel (im Bild: der neue Augenmakeup-Entferner aus der Nature-Linie von Marionnaud, mit dem Du wirklich ALLES runterbekommst)

UND SO WEITER, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Praktisch, gä?

Vor allem wenn ich auf Reisen bin, sind zu Mini-Beauty-Boxen umfunktionierten Kontaktlinsenbehälter ein wahrer Segen und auch im Ausgang haben Sie sich mehr als einmal bewährt, da sie selbst in das kleinste Täschchen passen.

Zur Zeit, übrigens, bin ich allerdings weder im Ausgang noch auf Reisen. Sondern am Pult, nachdem mich der Stubentiger endgültig von meinem Lieblingssessel vertrieb: DAS TIER HAT FLATULENZEN!

 

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox