Lucky Charm of the Day: Miss Manga Mascara von L’ Oréal Paris

Von Katrin Roth, 19. January 2014

 

 

 

Wovon reden wir?

 

Wie der Name schon sagt, sorgt der neue Mascara Miss Manga von L’ Oréal Paris mit einer speziellen Bürste und besonders stark pigmentierten Textur für endlos lange Puppenwimpern im Manga-Style.

 

 

Warum mich der neue Mascara Miss Manga von L’ Oréal glücklich macht?

 

Weil er in der Tat zu einem speaktakulären Whoop-Whoop-Augenaufschlag verhilft, wie die Vorher-Nachher-Bilder vom Lancierungsanlass in Paris zeigen, wo L’ Oréal Makeup-Experte Karim Rahman Hand anlegte an der entzückenden Kollegin Muriel aus der Westschweiz…

 

 

 

 

 

… und selbst ohne Hilfe vom Profi klappt es ganz wunderbar mit dem Manga-Look by L’ Oréal Paris, schau mal:

 

 

Miss-Manga-Katrin

Den Silberblick ignorierst Du bitte schön, SELFIES SIND NICHT JEDERMANNS SACHE!

 

Abzüge gibt es höchstens für die ziemlich klobige Verpackung von Miss Manga und auch die Sache mit dem Knick-Bürsteli wäre im Grunde genommen nicht nötig. Aber das sind Details, wenn man bedenkt, was Miss Manga von L’ Oréal Paris aus meinen durchschnittlichen Wimpern herausgeholt hat: DIE SIND NACH DEM TUSCHEN SO LANG, DASS SIE AN DER SONNENBRILLE ANKOMMEN!!!

 

 

 

Miss Manga Mascara von L’ Oréal Paris gibt es ab ca. Mitte Februar im Fachhandel für ca. 20 Franken zu kaufen.

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox