Lucky Charm of the Day: Miracle Gel von Sally Hansen

Von Katrin Roth, 10. April 2015

 

Das musst Du wissen über Miracle Gel von Sally Hansen

 

Die neue Nagellack-Kollektion Miracle Gel des amerikanischen Nagellack-Brands Sally Hansen ist gemäss Hersteller «die erste Gel-Maniküre in Salon-Qualität, die Nagellackfarbe mit einer Gel-Technologie verbindet.»

Ein Beauty-Hybrid also, der die Vorzüge einer Gel-Maniküre – hält lange und glänzt schön – mit den Vorteilen eines normalen Nagellackes – eine LED-Lampe ist überflüssig – in einem Produkt vereint.

Zu verdanken ist das gelackte Wunder einer patentierten Technologie, durch die sich gemäss Hersteller die Wirkstoffe auf den einzelnen Schichten besser entfalten könne und darum länger halten. Ausserdem enthält der Top Coat von Miracle Gel einen so genannten Photoinitiator, der die Gelforumlierung im natürlichen Tageslicht aushärten lässt, so dass es keine LED-Lampe braucht.

Und ja, Darling, das habe ich so ziemlich alles abgeschrieben von der Pressemitteilung zu Miracle Gel von Sally Hansen, denn die einzelnen Details sind mir ehrlich gesagt immer noch nicht wirklich klar. Was insofern kein Problem ist, denn für uns zählen in erster Linie die Resultate – und damit wären wir beim nächsten Punkt angelangt:

 

 

 

 

Warum mich Miracle Gel von Sally Hansen glücklich macht

 

«Einfach zwei Schichten des Farblacks auftragen, gefolgt von einer Schicht des Top Coat zum Versiegeln – fertig!», erklärte mir die reizenden Sally Hansen-Botschafterin Madeline Poole* bei der Lancierung von Miracle Gel in München das Konzept des neuartigen Nagellack-Systems…
*Du wirst schon bald noch mehr von ihr lesen auf diesem Blog, im Fall!

 

 

… das in der Tat so unkompliziert funktioniert, wie es die Hersteller verheissen – sofern man sich bei der Maniküre genügend Zeit lässt und die einzelnen Schichten gut trocknen lässt, damit ganz sicher keine Bläschen entstehen.

 

 

Nicht wirklich bestätigen hingegen kann ich das Versprechen der Haltbarkeit von bis zu 14 Tagen. Und trotzdem bin ich begeistert von der Haftkraft von Miracle Gel, der bei mir während fünf rekordverdächtigen Tagen ohne zu chippen auf den Nägeln blieb.

Kommt dazu, dass sich Miracle Gel wie ein normaler Nagellack entfernen lässt, was ein unschlagbarer Vorteil ist gegenüber richtigen Gel-Nagellacken, die man nur per Feile oder durch das Einweichen der Nägel in einer aggressiven Flüssigkeit losbekommt und sich entsprechend auf die Dauer die Nägel ruiniert.

Oder anders gesagt: Mit Miracle Gel ist den Forschern von Sally Hansen tatsächlich ein kleines Beauty-Wunder gelungen.

 

 

Miracle Gel von Sally Hansen gibt es in verschiedenen Nuancen zu je ca 17 Franken bei Marionnaud, Coop und Manor zu kaufen.

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox