Spa Review im Kameha Grand Zürich

Von Katrin Roth, 14. July 2015

 

Du bist reif für die Insel, hast aber weder die Zeit noch das Budget für eine Reise in den Süden?

Kein Problem, Darling, ich hätte da eine Idee für Dich: Im neuen Lifestyle-Hotel Kameha Grand beim Glattzentrum in Zürich gibt es im obersten Stock einen traumhaft schönen Spa, den ich mit dem Kind zusammen für Dich auskundschaftet habe.

 

 

Die Ambiente im Kameha Grand Zürich

 

Zwei Jahre dauerte es, bis das Kameha Grand Zürich fertig gebaut war: Ein Hotel, ohne Sterne, «aber mit allem, was der Reisende von Welt sich wünscht und noch ein bisschen mehr», wie Kameha-Gastgeber Carsten K. Rath sagt, der dafür moderne Architektur mit eklektischen Interieur-Elementen vermischte. Und damit eine schampar stimmige Umgebung geschaffen hat, in der man sich sofort wohl fühlt, ohne gross erklären zu können, woran es genau liegt.

 

 

Das musst Du wissen über den Spa im Kameha Grand Zürich

 

«Wellness-Oase» ist ein Begriff, der durch die geradezu inflationäre Verwendung ein bisschen an Glamour verloren hat. Was nichts daran ändert, dass es Orte gibt, die genau diese Bezeichnung verdient haben. So, wie etwa der Spa im Kameha Grand Zürich: Ein kleines Beauty-Universum, in dem man sich perfekt erholen kann vom Alltags-Stress – sei es beim Austoben in der modernen Fitness-Anlage, in einer der beiden Saunen, im Dampfbad, in der Lounge, auf der Dachterrasse oder während einer Behandlung mit den Produkten von La Biosthetique und Spa Manufactur, die das Spa-Team (wir wurden gehätchelt von der wunderbaren Afrika und der bezaubernden Linda) je nach Wunsch in voller Länge von 90 Minuten oder als Express-Variante gibt.

 

 

 

Das haben wir getestet im Spa im Kameha Grand Zürich

 

Etwas ausgelaugt nach dem Prüfungs-Marathon an der Schule entschloss sich das Kind für die aromatherapeutische Körpermassage mit den wunderbaren Naturkosmetik-Produkten von Spa Manufactur bei der reizenden Afrika: Eine gute Entscheidung, wie sich weisen sollte, «ich fühle mich total ausgeruht und gleichzeitig voller Energie».

 

 

Die aromatherapeutische Körpermassage – zur Auswahl stehen die Duftvarianten Naranja Mallorcin, Lavande Provencal oder Mountain Herbs – von Spa Manufaktur dauert 50 Minuten und kostet 100 Franken.

Aus naheliegenden Gründen fiel meine Wahl auf die Anti-Age de Luxe Behandlung für anspruchsvolle Haut, zu der neben Fussbad, Peeling, Ausreinigung, Brauenkorrektur, Gesichtsmaske und Feuchtigkeitspflege von Biosthétique auch noch eine Gesichts- und Nackenmassage sowie eine Handmassage inklusive Armpackung gehören. Sagt jedenfalls die schaurig talentierte Linda, bei der ich während im Spa des Kameha Grand Zürich auf dem Schragen lag, wo ich während der Massage ein spontanes Nickerchen machte, weil das Treatment so unglaublich entspannend war.

 

 

Entsprechend erfrischt, mit einem Teint wie zu den besten Zeiten und prächtig gelaunt verliess ich eine Stunde später die Kabine des Spas im Kameha Grand Zürich, um vor dem Eingang des Restaurants L’ Unico noch ein paar Judihui-Bilder zu machen.

 


Die stündige Anti-Age de Luxe Behandlung mit Produkten von Biosthétique kostet 125 Franken.

 

Darum ist der Spa im Kameha Grand Zürich einzigartig

 

Abgesehen vom absolut perfekten Service – an dieser Stelle ein herzliches Merci an unsere Therapeutinnen Afrika, Linda sowie PR-Profi Anna – und der grosszügigen Anlage ist es vor allem die wunderbare Lounge auf der Dachterrasse, die den Spa des Kameha Grand Zürich zum neuen Beauty-Hotspot macht für mich.

 

 

 

Ich werde wieder kommen in den Spa im Kameha Grand Zürich…

 

… weil man hier Beauty-Shopping – ich habe mich spontan verliebt in die Produkte von Spa Manufactur!, aber natürlich sind auch jene von Biosthétique very nice – und Wellness perfekt kombinieren kann.

 


Kameha Grand Zürich, Dufaux-Strasse 1, 8152 Opfikon, Telefon: +41 44 525 50 00
zuerich@kameha.com, www.kamehagrandzuerich.com

 

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox