Was kann ich gegen fettiges Haar tun?

Von Sophie Lachenmeier, 30. Januar 2018

Das Dilemma mit dem schnell fettenden Haar – Sie sind nicht allein. Kaum ist es gewaschen, verwandelt sich der vorerst atemberaubende Glanz in einen unappetitlichen Fettfilm. Doch tägliches Waschen strapaziert das Haar. Deshalb sollte ein schonendes Shampoo verwendet werden, welches uns das Fett vom Leib – in diesem Fall vom Haar – hält. Fettiges Haar entsteht, weil es zu einer Talgüberproduktion auf der Kopfhaut kommt. Die Ernährung, hormonelle Veränderungen oder falsche Pflege können ebenfalls dazu beitragen. Um fettigem Haar vorzubeugen, ist es wichtig, dass die richtigen Produkte verwendet werden. Einige Beispiele natürlicher Shampoos, die besonders geeignet sind für fettiges Haar und welche ich Ihnen ans Herz legen kann, sind folgende:

Das Meerestang Fett-Stopp Shampoo von Rausch wirkt sofort und hilft insbesondere bei nachfettendem Haar.
Biokosma reinigt das Haar sanft mit dem Balance Shampoo Brennnessel.
Auch das Frische & Anti-Fett Shampoo von Lavera ist empfehlenswert und hinterlässt einen angenehmen Duft.
Hin und wieder braucht das Haar zusätzlich eine Tiefenreinigung, um Stylingrückstände gänzlich loszuwerden. Hier kann ich Ihnen Mizellen-Shampoos empfehlen.

Bei der Verwendung des Conditioners ist zu beachten, dass die Pflege nicht am Haaransatz, sondern auf die Längen und Spitzen aufgetragen wird. Ständiges Bürsten oder mit den Fingern durch das Haar streifen, sollte vermieden werden. Ausserdem hilft das Wundermittel Trockenshampoo und zaubert zusätzlich Volumen ins Haar sowie einen angenehmen Duft. So können Sie die Haarwäsche wenige Tage hinauszögern. Doch irgendwann gibt es eben nur noch eine Lösung: Wasser und Shampoo. 

Viel Erfolg beim Ausprobieren.
Ihre Sophie Lachenmeier

Die Beauty-Profis

Welcher Lippenstift passt zu mir? Wie trägt man Parfüm richtig auf? Und was hilft gegen spröde Haare? Die Beauty-Welt ist voller glitzernder Tuben und Töpfchen – aber eben auch voller Rätsel. Keine Sorge, wir sind für Sie da. Sie stellen die Fragen, unsere Beauty-Experten aus der Redaktion antworten. Just ask!

Stellen Sie Ihre Fragen

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox