Wie kann man die Nasolabialfalte kaschieren?

Von Michelle Schmid, 3. August 2018

Liebe Leserin,
auch wenn sich Falten nicht vollständig vermeiden lassen, gibt es den einen oder anderen Tipp, um sie in Schach zu halten. Gerade um die Augen oder die Lippen herum entstehen schnell sogenannte Trockenheitsfältchen. Wählen Sie deshalb Gesichtsprodukte, die sehr feuchtigkeitsspendend sind, und trinken Sie viel Wasser. Täglich eine Pflege mit Lichtschutzfaktor (mindestens LSF 30) zu tragen, schützt die Haut ebenfalls vor Falten.
Mit Make-up können Sie Ihre Nasolabialfalte am Besten mit einem Concealer kaschieren. Wählen Sie dazu einen etwas helleren Ton als Ihre Foundation und ziehen Sie den Concealer auf der Falte entlang. Starten Sie beim Nasenflügel bis hin zum Mundwinkel und tupfen Sie etwas Concealer auch links und rechts der Falte auf. Wichtig ist, dass Sie nicht zu viel des Produkts auftragen und es sehr gut verblenden, damit sich der Concealer nicht in der Falte absetzt.

Auf jeden Fall gilt: weniger Lachen bringt gar nichts! Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Ausprobieren und ein grosses Lachen im Gesicht.

Michelle Schmid 

 

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox