Gibt es eine gute Halsmaske gegen Falten?

Von Niklaus Müller, 31. August 2018

Liebe Userin, Halsmasken gibt es, im Gegensatz zu Halscrèmes, noch nicht sehr lange. Die meisten Neuheiten sind sogenannte Vlies- oder Tuchmasken, die etwa 20 Minuten auf Hals und Décolleté gelegt werden und dort die Haut intensiv befeuchten und glätten. Dadurch werden für eine gewisse Zeit auch Fältchen und Falten reduziert, aber nicht eliminiert. Marken wie Rodial, Dr. Jart, Talika oder 111 Skin bieten solche an. Gerade jetzt nach den Strapazen des Sommers macht es durchaus Sinn, den Hals und das Décolleté intensiv zu pflegen. Ansonsten können Sie aber auch eine klassische Hals- oder Ihre gewohnte Nachtcrème, eventuell in Verbindung mit einem Serum, zur Pflege des Halses verwenden. Und natürlich immer auf die Haltung achten. In diesem Sinne: Kopf hoch!

Niklaus Müller

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox