Wie schminke ich den perfekten Dewy Look?

Von Beauty Redaktion, 7. September 2018

Liebe Leserin, die Grundlage einer schönen, strahlenden und taufrischen (Deutsch für dewy) Haut ist genügend Feuchtigkeit – sowohl von innen als von aussen. Deshalb lautet mein erster Tipp an Sie: genügend trinken und Ihren Körper mit Flüssigkeit versorgen. Im zweiten Schritt ist es wichtig, der Haut direkt genügend Feuchtigkeit zuzuführen. Dazu verwenden Sie am besten eine ölfreie Feuchtigkeitscrème. Danach können Sie mit einer Foundation für einen ausgeglichenen und ebenmässigen Teint sorgen. Auch eine BB-Cream eignet sich dazu, also eine getönte Tagescrème. Diese trägt man aber nur dort auf, wo die Haut Deckkraft und Ausgleich benötigt. Dadurch kann der Rest der Haut selber für natürlichen Glanz sorgen. Flüssige Highlighter sind für den Dewy Look am geeignetsten, da sie den Glanz am längsten und stärksten erhalten. Natürlich kann man auch Stick-Highlighter benutzen. Diesen tupft man auf die Lider, entlang der Wangenknochen und auf den Amorbogen der Lippen. Hier gilt jedoch, alles in Massen aufzutragen, so dass die Haut nicht ölig und überschminkt erscheint. Für den Extra-Touch Natürlichkeit trägt man einen rosafarbenen Blush auf die Wangen auf. Zum Schluss sollte man den Lippen etwas Farbe verpassen. Ein sanfter, rosafarbener Gloss eignet sich für den Natural Look am besten.

Es gibt viele Produkte, die Ihnen für diesen Look zur Verfügung stehen. Legen Sie einfach los und lassen Sie sich von Ihrer natürlichen Schönheit verzaubern.

 

Herzlichst,

Sophie Eggenberger

Stichworte

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox